Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Datenschutz in Unternehmen

Nur jedes dritte Unternehmen sicher

RHH - Expired Image

Damit Ihre Daten im Unternehmen sicher sind, wollen Datenschützer dort Stichproben durchführen.

Nach Vermutungen des Hamburger Datenschützers Caspar, hat nur jedes dritte Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten.

Hamburg, 04.03.2012

Wie ernst nehmen Hamburger Unternehmen den Datenschutz? Nicht sehr ernst - meint laut WELT am Sonntag die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit.
Sie schätzt, dass nur gut jedes Dritte Unternehmen mit mehr als neun Mitarbeitern bei uns in der Stadt überhaupt erst einen Datenschutzbeauftragten benannt hat und das ist viel zu wenig.

Überprüfung durch Stichproben
Hamburgs oberster Datenschützer, Johannes Caspar, will das jetzt überprüfen. Bei einer Umfrage haben zwar nur drei Prozent der Unternehmen angegeben, dass sie noch keinen Datenschutz-Beauftragten haben. Caspar glaubt aber, dass die Angaben nicht unbedingt stimmen müssen. Um seine Vermutung zu kontrollieren hat er deshalb Stichproben-Überprüfungen angekündigt.