Radio Hamburg

Ölpreise sinken immer weiter

Hier tankt Ihr noch günstiger

Hamburg, 16.12.2014
Tanken, Tankstelle, Benzin, Diesel, Sprit

Die Ölpreise und damit die Spritpreise sinken immer weiter.

Rohöl ist so billig wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. Die Ölpreise sinken weiter und hier tankt Ihr noch günstiger.

Der Rückgang der Ölpreise hat sich am Dienstag (16.12.) fortgesetzt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar 60,60 US-Dollar. Das waren 46 Cent weniger als am Montag. Die US Sorte WTI fiel um 37 Cent auf 55,54 Dollar. Derzeit kostet Rohöl so wenig wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr.

Hier tankt Ihr am günstigsten

Momentan könnt Ihr daher Diesel für 1,14 oder Super E10 für 1,30 Euro im Durchschnitt tanken. Tipp: Meist drehen die Tankstellen abends nochmal an der Preisschraube und Ihr könnt noch günstiger tanken. Damit Ihr immer genau sehr, wo Ihr bei Euch in der Nähe gerade viel sparen könnt beim Tanken seht Ihr unter clever-tanken.de

45-prozentiger Rückgang des Ölpreises

Seit diesem Sommer sind die Ölpreise eingebrochen. Mittlerweile beträgt der Rückgang fast 45 Prozent. Das Rohölkartell Opec ist gespalten: Einige Länder wollen die Förderung zurückfahren, um das überschüssige Angebot vom Markt zu nehmen. Mächtige Kartellmitglieder wie Saudi-Arabien oder die Vereinigten Arabischen Emirate halten dagegen. Sie scheinen zu versuchen, Marktanteile zu verteidigen oder zu erobern, indem sie Konkurrenten wie amerikanische Schieferölproduzenten mit niedrigen Preisen unter Druck setzen.

(aba/dpa)

comments powered by Disqus