Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburgischer Anwaltverein

Kostenlose Beratung für Geringverdiener

Hamburg, 05.03.2014
Hamburger Anwaltverein Screenshot Homepage

Die Beratungsgespräche finden von 10:00 bis 16:00 Uhr im Ziviljustizgebäude in Hamburg statt.

Die kostenlose Beratung ist für Geringverdiener. Die Anwälte beantworten Fragen in mehreren juristischen Bereichen.

Der kostenlose Beratertag des Hamburgischen Anwaltvereins findet ab sofort immer am 1. Mittwoch im Monat statt.

Die Beratungsgespräche werden 10:00 bis 16:00 Uhr im Ziviljustizgebäude, Raum A 051, Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg geführt.

Drei an diesem Tag ehrenamtlich tätige Rechtsanwälte/innen bieten, jeweils für zwei Stunden, unabhängigen Rechtsrat an. Für die kostenlose Beratung ist ein Einkommensnachweis vorzulegen. Das Einkommen darf nämlich 1.000 Euro im Monat nicht überschreiten.

Die drei Berater beantworten die Fragen der Ratsuchenden insbesondere in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht, Mietrecht, Strafrecht, Zivilrecht und Familienrecht und zeigen ihnen Lösungsmöglichkeiten für das weitere Vorgehen auf. (apr)