Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zeitumstellung nutzen

Das macht Ihr mit der gewonnenen Stunde

Zeit, Geschenk

Die Zeit wird Euch auf dem Silbertablett serviert. Was fangt Ihr damit an?

Am 30. Oktober ist es wieder so weit. Die Uhr wird eine Stunde zurück gestellt. Wir haben ein paar Ideen, was Ihr mit der "geschenkten" Zeit anfangen könnt.

Die dunkle Jahreszeit ist mit Meilenstiefeln auf dem Vormarsch und bringt uns nicht nur längere Nächte, Regen und Schnee, sondern auch die Winterzeit mit.

Das bedeutet für uns: endlich wieder eine Stunde mehr - zumindest am ersten Tag. Auch wenn die biologische Uhr sich erstmal an die Umstellung gewöhnen muss, ist das kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Schließlich haben wir alle am Sonntag eine Stunde länger! Hier ein paar Ideen, wie Ihr sie nutzen könnt.

1. Der Klassiker: Ihr schlaft einfach eine Stunde länger.

 

2. Die Uhr wird von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Perfekt um einfach eine Stunde länger zu feiern und zu tanzen!

 

3. Ihr schaut eine Folge Eurer Lieblingsserie. Wie wäre es zum Beispiel mit The Walking Dead, True Detectives oder Narcose?

 

4. Es gibt doch nichts Besseres als mit einem ausgiebigen Brunch in den Tag zu starten. Nehmt Euch die Zeit – ihr habt sie ja jetzt wieder.

 

5. Du hast schon seit langem ein schlechtes Gewissen, weil Ihr Euch schon ewig vorgenommen habt, mit einem guten Freund zu skypen, aber es kam immer etwas dazwischen? Jetzt habt Ihr eine Stunde geschenkt bekommen. Da sollte es passen.

 

6. Ein heißes Bad tut im Herbst besonders gut. Lasst Euch Wasser und Schaumbad ein und bleibt in der Wanne, bis Eure Haut schrumpelig ist.

 

7. In einer Woche ist Halloween und Kürbisschnitzen gehört einfach dazu. In einer Stunde solltet Ihr eine Fratze ins Fruchtgemüse bekommen.

 

8. Anstatt Euch am faulen Sonntag Essen zu bestellen, kocht Ihr einfach mal wieder selbst. Wie wäre es mit einem leckeren, schnellen Nudelgericht?

 

9. Für Hausarbeit ist in der Woche nie Zeit oder Lust da. Auch jetzt kann man sich etwas Besseres vorstellen, aber dann habt Ihr putzen, saugen und Co. für die nächste Woche vom Kopf.

 

10. Die Luft ist rein. Die Blätter sind bunt und die Temperaturen sind angenehm frisch. Deswegen ist ein ausgiebiger Spaziergang im Herbst Pflicht.

 

11. "Heute war ein anstrengender Tag", "Ich bin zu kaputt" oder "Jetzt ist schon wieder so spät" – Diese Ausreden ziehen heute nicht, denn eine Stunde für Sport habt Ihr jetzt wirklich über.

 

12. Die schönste Nebensache der Welt darf heute länger dauern. Statt einem Quickie nehmt Ihr Euch für Euren Partner mal wieder ausgiebig Zeit zum Verwöhnen!

 

13. Wer es noch nicht geschafft hat, kann heute auch mal wieder seinen Schrank ausmisten. Sommerklamotten raus, Winterklamotten rein. Dabei findet man auch immer Dinge, die man schon ewig nicht mehr an hatte. Diese Sachen können raus. Hier werdet Ihr die alten Klamotten los.

 

 

14. Für Frauen: Eine Stunde nur für Euch: Augenbrauen zupfen, Fußpflege, Nägellackieren…Heute ist endlich mal wieder Zeit für Eure Schönheit.

 

15. Für Männer: Eine Runde mit den Kumpels Fußball spielen, entspannt ein Bier trinken oder eine Stunde länger Fifa zocken. Dafür könnt Ihr heute 60 Minuten "opfern".

 

Lest auch: Eine Stunde mehr Zeit: Vorsicht - Zeitumstellung am Sonntag

Was kann man nicht alles mit einer Stunde mehr schaffen. Herrlich! Am Sonntag beenden wir endlich wieder die star ...

comments powered by Disqus