Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

Da, eine Mutter!

Windeln und Feuchttücher

Überall mit dabei: Eltern haben NIE zu wenig Windeln und Feuchttücher dabei.

Heute geht's mal um ein Thema nach der Geburt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man Mamas/Papas schon 100 Meter gegen den Wind erkennt und nein: nicht, weil sie nicht zum Duschen kommen ; ), sondern weil einfach vieles unwichtiger wird, wenn so ein kleiner Wurm auf der Welt ist. Daher hier meine augenzwinkernden ; ) Dinge, an denen Eltern und vor allem andere ganz genau erkennen, dass Ihr ein Kind habt:

1. ...wenn Du Dein Essen immer kalt isst.

2. ...wenn Du immer und überall Feuchttücher hervorzaubern kannst.

3. ...wenn auf der linken oder rechten Schulter Schnodder, Sabber oder Milchflecken sichtbar sind.

4. ... wenn Du gegen 12 Uhr bemerkst, dass Du Deinen Pyjama noch anhast.

5. ...wenn es für Dich normal ist, am Po eines anderen Menschen zu riechen.

6. ...wenn Dich alle nur noch "die Mama von XYZ" nennen.

7. ....wenn Du alle Rolf Zuckowski Lieder auswendig kannst.

8. ... wenn Du Deinen Partner nicht mehr "Schatz", sondern "Papa" nennst.

9. ...wenn der "dirty talk" im Bett nichts mehr mit Sex, sondern mit der "Kacka" vom Kind zu tun hat.

10. ... wenn ausschlafen bedeutet, dass Du vier Stunden Schlaf am Stück bekommst.

11. ...wenn Du für Jahre nicht mehr allein auf Toilette gehen kannst.

12. ...wenn Klumpen von Leim auf Deinem neuen Holztisch vom Herbstbasteln kleben.

13. .... wenn Du die Drogerie nicht mehr mit dem neuesten Nagellack und Make Up verlässt, sondern mit Windeln, Hirse-Flips und Prinzessinnen-Schaumbad.

 

Was fällt Euch noch ein?

comments powered by Disqus