Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück zur Übersicht

Was gehört in den Krankenhaus-Koffer?

Langsam mache ich mir auch schon Gedanken, darüber, was ich in den Koffer fürs Krankenhaus packen muss. Und ehrlich gesagt: Ich hatte beim ersten Kind komplett falsch gepackt - die Hälfte brauchte nämlich nicht ; )

Daraus habe ich gelernt und hier kommt meine List, was unbedingt zur Geburt ins Krankenhaus mit muss:

- Mutterpass, Versichertenkarte, Perso, Heiratsurkunde, Stammbuch der Familie 

- bequeme Hosen (gerade wenn ein Kaiserschnitt ansteht)

- mindestens drei Still-Shirts, bequeme Slips 

- zwei bequeme Still-BH

- Strickjacke

- Flip Flops, Hausschuhe

- Handy (Kontakte auffrischen und Lieblingsplaylist erstellen)

- zwei Handtücher

- feuchte Waschlappen und normale

- kleine Kühlpads (bei einem Dammschnitt einfach herrlich)

- Bademantel

- Kosmetikartikel: Zahnbürste, Kamm, Duschbad, Shampoo, Föhn, Make Up (wer will)

- und natürlich fürs Baby die Erstausstattung - also das Outfit, mit dem es dann das Krankenhaus verlässt (während des Kranenhausaufenthalts bekommt es Kleidung/Windeln etc.) von dort

 

Und der Papa kümmert sich unterdessen um:

- Autositz installieren

- Kinderwagen holen

- Dokumente für Behörden etc. besorgen

- Verwandte und Freunde auf dem Laufenden halten

- unliebsamen Besuch von der Mama abhalten

- ggf. Babypinkeln organisieren (aber nur in der Zeit, in der die Mama im Krankenhaus ist und dann: alles wieder aufräumen!)

comments powered by Disqus