Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Foodwatch alarmiert

Mineralöl-Reste in Schokoriegeln gefunden

04 Kinder Polo orange

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat in verschiedenen Süßigkeiten Spuren von Mineralöl nachgewiesen. Auch die kinder Riegel von Ferrero sind betroffen. 

Wie der "Spiegel" in seiner neusten Ausgabe berichtet, weisen die "kinder Riegel" der Marke Ferrero und auch die Schokohappen "Sun Rice", die für Aldi produziert werden, deutliche Rückstände von Mineralöl auf. 

Foodwatch spricht von einer erheblichen Verunreinigung mit aromatischen und gesättigten Mineralölkohlenwasserstoffen. Mineralöle werden in der Lebensmittelindustrie als Schmiermittel für Maschinen oder in Verpackungen eingesetzt. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit stuft die aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffe als "möglicherweise krebserregend und ergutverändernd" ein.

Der "Spiegel" hat nach eigenen Angaben bisher keine Statements der Hersteller zu dem Thema erhalten. 

(mgä)

comments powered by Disqus