Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

So verschuldet ist die Stadt Hamburg

Verbraucherkredite für Hamburger so günstig wie nie

Kredit, Shutterstock

Hamburgs Schulden steigen bundesweit am meisten.

Der deutsche Staat verschuldet sich immer mehr. Spitzenreiter ist Hamburg, dessen Schulden bundesweit am stärksten steigen. Ende September 2016 betrugen die Gesamtschulden von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung 2,03 Billionen Euro. Das entspricht einer 0,4 prozentigen Steigerung gegenüber dem Schuldenstand vom 31. Dezember 2015. Zu dieser Zeit war der Schuldenberg noch um 8,9 Milliarden Euro kleiner. Gegenüber zum Vorquartal sind die Schulden jedoch um 6,2 Milliarden Euro beziehungsweise um 0,3 Prozent gesunken.

Schuldenzuwachs durch Kreditübernahme

Trotz günstiger Rahmenbedingungen mit hohen Steuereinnahmen und niedrigen Zinsen verzeichnet Hamburg einen Schuldenzuwachs von 8,9 Prozent. Auf dem zweiten Platz liegt Hessen mit 8,8 Prozent. Den dritten Platz belegt Schleswig-Holstein mit 5,5 Prozent Zuwachs. Statistiker erklärten, dass die hohe Verschuldung von Hamburg und Schleswig-Holstein hauptsächlich an der Übernahme der Altkredite der HSH Nordbank liegt. In Hessen seien vor allem die höheren Kassenkredite an dem Mehr an Schulden verantwortlich.

Beim Kredit gut beraten lassen

Schuld an den Schulden sind immer mehr Kredite. Und dank günstiger Zinsen bieten diese noch bessere Bedingungen. Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie gründlich darüber nachdenken. Aber Sie können sich mit einem Kredit auch sehr schnell Herzenswünsche erfüllen, wie das Traumauto, den Urlaub auf den Malediven oder die Existenzgründung. Wer genau hinsieht und sich gut beraten lässt, kann mit einem Kredit seinen Träumen auf die Sprünge helfen. Auch für Hamburger werden Verbraucherkredite immer günstiger. Das sollten Sie wissen.

Die Vorteile von Verbraucherkrediten für Privatkunden

Mit Verbraucherkrediten erhalten Privatkunden mehr Sicherheit, was sie unempfindlicher gegenüber den Taktiken der Banken macht, die aufgrund ihrer Erfahrung Vorteile gegenüber dem Kunden haben. Ein Verbraucherkredit unterliegt strengen Richtlinien, die im Verbraucherdarlehensvertrag festgehalten sind.

Schriftlich und mit Unterschrift

Verbraucherkredite sind ausschließlich schriftlich und mit der Unterschrift des Kreditnehmers gültig. Vor Ort können Sie in einer Bank-Filiale abgeschlossen werden. Ein Vertragsabschluss über das Internet ist ebenfalls möglich. Hierfür wird jedoch seitens des Kreditnehmers eine qualifizierte, elektronische Signatur benötigt.

Vertragsvereinbarungen

Neben dem Kreditrahmen, den Gebühren und den Rückzahlungsmodalitäten, sind im Vertrag eines Verbraucherkredits auch die jährlichen Kreditkosten im direkten Überblick sowie eine direkte Vergleichsmöglichkeit anderer Angebote enthalten. Es gibt Informationen über die Höhe des effektiven Jahreszins und die Höhe des Sollzins.

Restschuldversicherung

Auch die Restschuldversicherung kann Teil des Vertrages sein. Sie kann für den ein oder anderen sehr lohnenswert sein, da sie im Falle einer Zahlungsunfähigkeit für das Begleichen der Schulden sorgt, auch wenn der Kreditnehmer gerade kein Geld hat. Zum Teil werden die anfallenden Policen jedoch in das Kreditpaket integriert, wodurch Kreditsumme und Zinsen steigen.

Sollzins

Beim Sollzins ist zu beachten, dass der Vertrag eines Verbraucherkredits immer die Art des Sollzins auflistet, also einen gebundenen, veränderlichen oder kombinierten Sollzins.

Tilgungsplan

Auf Kredit-zeit.de finden Sie für Ihren Ratenkredit einen unabhängigen Kreditrechner sowie einen Tilgungsplan. Andererseits können Sie diesen auch von Ihrem Kreditanbieter fordern.

Vermittler und Produktgeber

Es spielt im Prinzip keine Rolle, ob Sie sich an den Vermittler oder direkt an den Produktgeber wenden. Sie sollten nur wissen, dass der Vermittler dafür eine Provision erhält, über die er Auskunft erteilen muss. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken bieten zum Beispiel den Teambank Sofort-Kredit easycredit an.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Wenn Sie sich für einen Verbraucherkredit entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie bei seriösen Verträgen die Widerrufsbelehrung nicht extra suchen müssen, sondern diese explizit hervorgehoben ist. Sie haben in der Regel ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

Andere Namen

Da der Kreditrahmen von Verbraucherkrediten bis zu 75.000 Euro betragen und die kaum jemand auf einmal zurückzahlen kann, sind Verbraucherkredite auch unter der Bezeichnung Ratenkredite bekannt. Da sie in der Regel für Konsumzwecke eingesetzt werden, sind es gleichzeitig auch Konsumentenkredite. letztendlich sind es immer Privatkredite, die auch als Verbraucherdarlehen bekannt sind.

Euroscheine

Finanzierung des Konsums

Ein Verbraucherkredit hat vordergründig einen Konsumcharakter. Er dient dazu, dass Menschen sich etwas leisten können, was sie sich eigentlich nicht oder noch nicht leisten können. Daher sind für den Verbraucherkredit auch die Bezeichnungen Anschaffungskredit, Urlaubskredit sowie Autokredit üblich. Auch Existenzgründerdarlehen gehören zu den Verbraucherkrediten und unterstützen Selbstständige in der harten Anfangszeit mit bis zu 50.000 Euro.

Wie Sie günstige Kreditanbieter erkennen

Günstige Kreditanbieter schummeln nicht mit verdeckten Kosten und verlangen keine horrenden Zinsen. Wenden Sie sich an einen geduldigen Anbieter, der mit Ihnen jeden Paragraphen einzeln durchgeht, geduldig und kompetent auf Fragen antwortet und sich an die Regeln hält. Von einem günstigen und seriösen Kreditanbieter erhalten Sie ein standardisiertes Formblatt, das alle relevanten Informationen über das Angebot enthält, damit Sie das Angebot besonders komfortabel mit anderen Angeboten vergleichen können.

Unseriösen Anbietern aus dem Weg gehen

Fallen Sie nicht auf unseriöse Anbieter herein, die von Ihnen Vorabgebühren oder nicht nachweisbare Kosten verlangen. Weitere Hinweise auf nicht empfehlenswerte Anbieter sind überteuerte Beratungshotlines sowie gebührenpflichtige Hausbesuche. Lassen Sie sich keine unnötigen Versicherungen oder sinnlose Beratungsverträge aufschwatzen. Auch von risikoreichen Beteiligungen lassen Sie besser die Finger.

Schweizer Darlehen oder warum der Kredit ohne Schufa ist

Bei einem seriösen Kredit ohne Schufaauskunft handelt es sich um ein Schweizer Darlehen mit Bonitätsprüfung bis zu einer Summe von 3.000 Euro und meist recht hohen Zinsen. Dafür erhalten Sie das Geld in der Regel recht schnell und können direkt darüber verfügen.

Viele Scharlatane unterwegs

Bei der Kreditbranche handelt es sich um einen Bereich, in dem viele Scharlatane ihr Unwesen treiben und versuchen, ahnungslose Bürger abzuzocken. Bei besonders verlockenden Angeboten sollten Sie aufhorchen, denn meistens gibt es irgendeinen Haken und es kann sehr teuer werden.

Vorschriften bei Kreditwerbung

Die Kreditwerbung muss ein repräsentatives Beispiel enthalten, welches über die durchschnittlichen Kreditkosten informiert. In diesem Beispiel finden sich die gesamten Kreditkosten mit dem Nettokreditbetrag, der Laufzeit, dem effektiven Jahreszins und dem Sollzins. Es dürfen keine Zinssätze genannt werden, die nur für einen geringen Teil der Kreditnehmer gelten.