Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Speedport W700V

Stromschlaggefahr bei Router

Speedport W700V

Die Telekom warnt vor einem gefährlichen Zubehör für ihren Internet-Router "Speedport W 700V".

Die Deutsche Telekom warnt vor Stromschlaggefahr an einem ihrer Produkte.

Bonn - Die Telekom warnt vor einem gefährlichen Zubehör für ihren Internet-Router "Speedport W 700V": Beim Berühren des dazu gehörenden Netzgeräts "SNG 7-acc" der Firma Leader Electronics könnte es einen Stromschlag geben. Vereinzelt sei das Kunststoffgehäuse des Geräts brüchig oder unzureichend befestigt. Die Telekom rät dringend, das Teil nicht zu berühren, ohne vorher den Strom abzuschalten.

Sie bietet ihren Kunden einen kostenlosen Austausch an. Die Typenbezeichnung des Routers "Speedport W 700V" steht auf dessen Vorderseite, das dazu gehörende Netzgerät trägt ebenfalls ein Typenschild.

Betroffene Kunden können sich zwischen 8 und 22 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 3306007 oder auf der Internetseite www.telekom.de/w700sicherheit melden und ein Ersatzgerät bestellen.