Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sommerliche Events in Hamburg

Das dürfen Sie nicht verschwitzen!

Hamburg, 23.07.2012
RHH - Expired Image

Unser Sommer-Special hat die besten Hamburg-Tipps für Sie.

Endlich Sommer! Wir haben die heißesten Tipps für Sie, was Sie wann und wo in Hamburg bei Sonnenschein unternehmen können

Sommer in Hamburg: 25 Grad im Schatten, drinnen  35. Und kein Balkon zur Hand. Sie kennen das. Doch auf der heimischen Couch zu zerfließen oder sich zum dritten Mal mit einem Eis unter die Dusche zu stellen muss nicht sein – unsere Stadt bietet unzählige Möglichkeiten, sich abseits der brutheißen Wohnung oder dem aufgeheizten Büro sommerlichen Erfrischungen und Ablenkungen hinzugeben.

Wir haben die besten Tipps für Sie recherchiert:

Der Sprung ins Freibad oder in den See – wo ist es am Schönsten? Grillen im Park und an der Elbe – wo ist es erlaubt und wo überlaufen? Eisdielen – wo gibt’s in Hamburg die abgefahrensten Sorten?

Und wer erst nach Feierabend wieder nach Draußen kann, um Normaltemperatur zu erreichen, der kann entweder seine glühenden Zehen in einem der zahlreichen Beachclubs in den Sand bohren oder seinen Blick an den abendlichen Wasserlichtspielen in Planten un Blomen erfrischen.

Viele Veranstaltungen locken ins Freie

Doch neben etlichen regelmäßigen Vergnügungs- und Abkühlungsmöglichkeiten gibt es in Hamburg natürlich auch diverse beliebte sommerliche Großevents, die Sie auf keinen Fall verschwitzen sollten! Neben dem heißen Hamburger Sommerdom, dem alljährlichen Alstervergnügen und spannenden Sportveranstaltungen gibt es noch andere Tipps, wie Sie den Sommer in unserer Stadt draußen verbringen können. So finden zum Beispiel in der Hafencity bis Ende August jeden Sonntag verschiedene kostenlose Veranstaltungen statt - zum Beispiel Tango tanzen mit Profis und für Laien. Da wird unser heimisches Hamburg plötzlich irgendwie zu Buenos Aires…

(aba)

Klicken Sie sich durch unsere Draußen-Tipps und machen Sie sich schlau, wie und wo Sie den Sommer in Hamburg am besten genießen können!

Noch mehr toller Termine in Hamburg: Klicken Sie auf unsere Event-Seite

Grillen in Hamburg

Hier bruzzelt sich's am besten

  • Michelwiese / Englische Planke, 20459 Hamburg
    Elektrogrillstation, Ökostrom, 1,- Euro für 14 Minuten
    Wird täglich gereinigt

  • Stadtpark / U3 Borgweg, S1/S11 Alte Wöhr
    Vier offizielle Grillstellen mit Sitzgelegenheit
    „großes Grilltreffen in HH“

  • Strandperle / Fähre bis Övelgönne, Bus 112 Neumühlen/Övelgönne
    Schön an Hafen und Elbe
    Getränke kann man vor Ort kaufen

  • Alstewiesen / U1 Hallerstraße
    Rund um die Außenalster
    Westseite: mehr Platz, nicht so voll, es gibt weiße Holzsessel
    Ostseite: rund um die „Alsterperle“, man kann Getränke dort kaufen

  • Altonaer Volkspark / Metrobus 2/3 Stadionstraße
    Mehrere ausgewiesene Grillstellen mit Schutzhütte

  • Haynspark /U1 Hudtwalckerstraße
    Ausgewiesene Grillplätze
    Entspannt
    Am Ufer der Alster

  • Kuhle Rissen / S1 Blankenese, Bus 189 Sülldorfer Brooksweg
    Gut für Familien und große Gruppen
    Gemauerte Grills, teilweise überdacht
    Tische und Bänke, Spielplatz, Toiletten

  • Öjendorfer Park / See U1 Wandsbek Markt, Bus 263 Gleiwitzer Bogen
    See( mit zwei Badestellen) , Grillstellen, Feuerstelle, Abenteuerspielplatz,
    Kiosk, Toiletten; Parken kostenlos möglich

  • Meyers Park S3/31 Harburg, Bus 141 Bostelbek
    Holztische, Sitzgelegenheiten, gut für Familien, Spielgeräte für Kinder

  • Meyers Park S3/31 Harburg, Bus 141 Bostelbek
    Holztische, Sitzgelegenheiten, gut für Familien, Spielgeräte für Kinder

  • Niendorfer Gehege U2 Niendorfer Markt
    Grillplätze, Sitzgelegenheiten, gut für große Gruppen, Spielplatz

  • Grillplatz Rotenhäuser Wettern
    Neuhöfer Straße 25, 21107 Hamburg
    Kleiner Park, zwei Grillstationen, Spielplatz

  • Langenbeker Weg / S3/S31 Harburg, Bus 145 Osterfeldweg (Langenbeker Weg 31, 21077 Hamburg)
    Mehrere Grillstationen, Schutzhütte, Bolzplatz

  • Das Bezirksamt Hamburg-Nord hat außerdem neue Grillzonen ausgewiesen:

    Im Stadtpark: Festwiese und Wiese westlich vom Planschbecken
    Haynspark: Meenkwiese
    Alsterpark: Fernsichtbrücke und Schwanenwik
    Dulsberg: Grünstreifen Höhe Sportpark
    Friedrichsberg: Grünanlage Eilbektal
    Außerhalb der Grillzonen ist das Grillen in diesen Grünanlagen nicht gestattet

Eisdielen in Hamburg

Hier schmeckt das Eis besonders gut

  • Miss Sofie

    Am Kaiserkai 59a, Hafencity
    "Dänische Delikatessen"
    Softeis: Auswahl Vanille, Schoko oder Mix, dann kann man Toppings wählen, z.B. Nusskrokant, Schokostreusel, Schokomantel…
    Preise: zwischen 2, - und 3,50 Euro
    Fruchtbecher Erdbeere oder Ananas, 2,50 bis 4,50 Euro
    Verkauft auch Hotdogs, Sahneeis, Lakritzeis, dänischen Fruchtaufstrich

    Mit der CLUBCARD bekommen Sie hier einen 2 für 1-Rabatt.

     

  • Lieblings

    Detlev-Bremer-Straße 50, St.Pauli, 20359HH, Altstädter Straße 15, Chilehaus, 20095HH
    Große Vielfalt: Von Blaubeer Muffin über Grüner Apfel bis zu Zimt-Pflaume,
    Milchspeiseeis mit über 70% Vollmilch-Anteil
    Fruchteis mit vielen Früchten, aber ohne Laktose
    Sorten Schokolade, Vanille, Zitrone, Erdbeere, Haselnuss, Joghurt-Waldbeere und Stracciatella wurden mit dem „Goldenen Preis“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft prämiert
    In St.Pauli gibt es auch Herzhaftes
    Im Sommer Außenterrasse (St.Pauli)

  • Eiszeit

    Insgesamt 7 Filialen in Hamburg
    Winterhude, Eimsbüttel, Eppendorf, Hoheluft, Langenhorn, Rotherbaum, Poppenbüttel
    Ausgefallene, neue Eiskreationen mit ausgefallenen Namen (Halloween, Marshmellow Schock), über 70 Eissorten,
    Öffnungszeiten: April bis August 12 bis 20 Uhr

  • Enjoy it

    Zwei Standorte, Winterhunde (Mühlenkamp 21, 22303 Hamburg), Eimsbüttel (Stellinger Weg 28, 20255 Hamburg)
    Täglich geöffnet von 11 bis 22 Uhr, frische Zubereitung, selbstgemachte Waffeln

    Eisliebe

    In Ottensen (Bei der Reitbahn, 22763 HH)
    Kleine Eisdiele, Auswahl ändert sich

  • Die Eisbande

    Bartelsstraße 1, in der Schanze
    Veganes Eis: Soja-Türkisch-Honig, Soja-Pistazien-Eis
    Milchspeiseeis und veganes Sojaeis, wird direkt vor Ort hergestellt

  • Eis-Schmidt

    Mehrere Filialen: Eppendorfer Landstraße 96, Eppendorf, Ottensen, Ottensener Hauptstraße 37, Schanze, Schulterblatt 78, Blankenese, Blankeneser Marktplatz, Grindel, Grindelallee 44, Fuhlsbüttel, Erdkampsweg 65, Innnstadt, Colonnaden 25, Waitzstraße 22, Othmarschen
    Auch Eis für Leute mit Laktose-Intoleranz und Kuchen für Veganer

Kostenlose Sommer-Tipps

Was erleben ohne bezahlen zu müssen

  • Wildgehege in Klövensteen
    (Sandmoorweg, 22559 Hamburg-Rissen, Deutschland)
    Rotwild, Uhus, Frettchen, Bienen, Wildschweine, Damwild, Mufflons, Sikawild
    Waldpädagogik-Infozentrum, Fütterung um 9h, man kann zugucken, Hunde nicht erlaubt
    Ca. 30hektar, ca, 150 Tiere Kiosk, Spielplatz
    Niendorfer Gehege
    Ca. 142 ha
    Damwild auf Waldlichtung, Wanderwege, Aussichtsplattform, Walderholungsgebiet mit Spielgeräten für Kinder, Liegewiese, Grillplätze, Ponyhof, Waldcafe „Corell“ , es gibt ein Hundefreilaufgebiet

  • Tropenhaus in Planten un Blomen
    Tropenhaus des Botanischen Instituts der Uni
    Rosengarten, Japanischer Garten