Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Knattern in der City

Die Harley Days 2014 in Hamburg

Hamburg, 04.07.2014
Harley Days

Von Freitag bis Sonntag wird das Großmarktgelände in Hamburg von einem Thema beherrscht: Motorräder und alles, was dazu gehört.

Von Freitag (04.07) bis Sonntag (06.07) gehen in Hamburg auf dem Großmarktgelände die Harley Days in die nächste Runde. Es gibt allerdings auch wieder Sperrungen.

Zu den diesjährigen Harley Days werden am Freitag in Hamburg Zehntausende Besucher, Motorradfans und prominente Biker erwartet. TV-Koch Horst Lichter, "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer und Musiker Peter Maffay sollen die traditionelle Rundfahrt am Sonntag auf ihren Maschinen anführen.

Auftakt am Freitag

Zum Beginn am Freitag stehen nach Angaben der Veranstalter Probefahrten für die Besucher auf dem Programm, sowie Live-Acts auf mehreren Bühnen und ein Pyrospektakel in der Nacht. Das ganze spielt sich auf dem Gelände des Hamburger Großmarkts ab.

Highlight am Samstag

Am Samstag wird die Mönckebergstraße zum Schauplatz von veredelten Maschinen, aus denen eine Jury die schönsten auswählen wird. Deswegen wird die Mönckebergstraße zwischen Steintorwall und Bergstraße zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt.

Abschlussparade

Die traditionelle Parade, in diesem Jahr angeführt von Fernsehkoch Horst Lichter, bildet am Sonntag den Abschluss der Veranstaltung.

Sperrungen am Sonntag

Hierzu sind Streckenabschnitte zeitweise gesperrt. Die Parade der heißen Öfen startet am Großmarkt und führt dann entlang der Hafenrandstraße über die Köhlbrandbrücke, Braakenhafen, Landungsbrücke und Reeperbahn zurück zum Ausgangspunkt. Ab 11 Uhr beginnt die Aufstellung und gegen 12 Uhr knattern die Harley Davidsons los.

Parade bewundern

Wer nicht als Fahrer mit dabei sein kann, die Parade aber trotzdem nicht verpassen kann, für den gibt es einige gute Aussichtspunkte, um die Motorräder zu bewundern. So bieten sich zum Beispiel die Reeperbahn, die Landungsbrücken und der Rödingsmarkt an, die auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.

Über 30.000 Biker erwartet

Die Polizei rechnet über das Wochenende mit etwa 30.000 Bikern und über 100.000 Besuchern. Neben der Großmarkthalle wird den Motorradfans auch auf der Reeperbahn und der Mönckebergstraße ein buntes Programm rund um die Kultmarke Harley Davidson und den Motorradsport geboten.

Bitte an Biker

Am Freitag findet parallel zu den Harley Days ab 18:00 Uhr die Fußballweltmeisterschaftsbegegnung Frankreich gegen Deutschland statt, die auf dem Heiligengeistfeld live übertragen wird. Zu dem  Fanfest werden bis zu 50.000 Besucher erwartet, die erfahrungsgemäß  nach dem Spiel das Vergnügungsviertel St. Pauli aufsuchen werden.

Die Besucher der Harley-Days werden deshalb dringend gebeten, mit ihren Maschinen den Bereich St.-Pauli am Freitagabend zu meiden.

Ausführliche Infos zur Strecke und zum Programm gibts hier.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus