Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Musik auf St. Pauli

Ab Mittwoch steigt das Reeperbahn Festival

Hamburg, 15.09.2014
Reeperbahn Festival

Zum neunten Mal findet das Reeperbahn Festival in Hamburg statt. Vier Tage lang Musik, Kunst und Kultur.

Von Mittwoch (17.09) bis Samstag (20.09) findet zum neunten Mal Deutschlands größtes Clubfestival statt: Das Reeperbahn Festival mit 400 Konzerte in 70 Spielstätten.

Am Mittwoch (17.09) ist es endlich soweit! Dann heißt es wieder Kunst, Konzerte und Konferenzen auf dem Reeperbahn Festival 2014. Das viertätige Spektakel geht bereits in die neunte Runde und wird am Mittwoch (17.09) von Bürgermeister Olaf Scholz und Kulturstaatsministerin Monika Grütters eröffnet. Insgesamt finden während der vier Tage rund 400 Konzerte an 70 verschiedenen Orten und Clubs statt. Stargäste des Reeperbahn Festivals sind unter anderem Erfolgs-DJ Robin Schulz, Triggerfinger und Herbert Grönemeyer.

Das alles gibt's zu sehen

Neben großen Bands wie Madsen oder The Subways sind es vor allem die Newcomer-Acts, die das Reeperbahn Festival zu dem machen, was es ist. Eine Meile voll Musik, Musik und noch mehr Musik. Es kommen zum Beispiel "All The Luck In The World, die mit ihrem Song "Never" in der Trivago-Werbung bekannt geworden sind und der gefeierte irische Newcomer Hozier, den Musikentdecker Tim bereits im Radio-Hamburg-Studio zu Besuch hatte.

Ray Cokes im Schmidt Theater

Außerdem wird es rund 100 Workshops, Diskussionsrunden und Lesungen sowie einen Start-up-Wettbewerb geben. Traditionell wird auch dieses Jahr wieder, ebenso wie die "Flatstock"-Konzertposterkonvention auf dem Spielbudenplatz, der Programmklassiker "Ray's Reeperbahn Revue" stattfinden, bei der MTV-Legende Ray Cokes jeden Abend ausgesuchte Bands im Schmidt Theater vorstellt.

Clueso gibt Geheimkonzert

Zahlreiche Performances und Street Art begleiten das Reeperbahn Festival in der ganzen Stadt. Zudem wird es das ein oder andere Geheimkonzert geben. Eines dieser "Geheimkonzerte" wird Clueso geben, der nun offiziell als Special Guest bestätigt wurde. Allerdings gibt es eine limitierte Anzahl an Tickets. Wie Ihr Euch Tickets für das Exklusiv-Konzert mit Clueso sichern könnt, erfahrt ihr auf der Website des Reeperbahn Festivals.

Tickets und weitere Informationen sowie den Time-Table für das Reeperbahn Festival findet Ihr hier.

(jmü)

comments powered by Disqus