Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Für Kurzentschlossene

Urlaubstipps abseits von Mallorca und Co.

Hamburg, 25.08.2015
Urlaub Ferien Reise Strand Meer

Mal woanders hin? Wir stellen alternative Reiseziele vor.

Ihr wollt diesen Sommer noch verreisen, habt aber noch keine Idee wohin? Wie wäre es mit einem dieser fünf Ziele?

Für alle, die in diesem Sommer noch nicht verreist waren oder sich einen zweiten Urlaubstrip gönnen wollen, haben wir ein paar außergewöhnliche Ziele abseits von Mallorca, Bulgarien, Türkei und Co. zusammengestellt.

Also Koffer packen und nix wie hin!

Island - Geheimnisvolle Insel im hohen Norden

Mächtige Naturgewalten, brodelnde Vulkane und heiße Geysire - das und noch vieles mehr bietet Island - das Land der Feen und der Trolle. Wer schon immer mal die faszinierenden Nordlichter aus nächster Nähe betrachten wollte, kann das bei einer nächtlichen Tour vom Boot aus tun. Auf der Insel erlebt man die volle Kraft der Natur und findet entspannte Rückzugsmöglichkeiten in der Hauptstadt Reykjavík. Die Temperaturen steigen im Sommer bis 20 Grad und der Isländer serviert gerne Fisch und - wer hätte das gedacht - er liebt Kaffee und trinkt ihn bis zum Abend.

Montenegro - Der schwarze Berg

Ihr wollt in Eurem Urlaub vom mediterranen Flair umgeben sein, könnt Mallorca aber nicht mehr ertragen? Montenegro ist da die Alternative! Die Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa lebt vor allem vom Tourismus, denn die montenegrinische Küste zeichnet sich vor allem durch malerische aber tiefe Buchten aus. Besonders sehenswert sind die Altstadt von Kotor, die UNESCO-Welterbstätte ist, die Bucht von Kotor mit dem Städtchen Perast, die gut erhaltene Altstadt von Budva sowie Porto Montenegro mit einer Luxusjacht-Marina in Tivat. Kulinarisch kommen vor allem Fisch-Liebhaber auf ihre Kosten, aber es wird auch gerne Lamm serviert.

Danzig - Großstadtflair an der Ostsee

Ihr wollt einen Strandurlaub verleben aber die Annehmlichkeiten einer Großstadt nicht missen wollen? Dann ab nach Danzig an die Ostsee. Die ehemalige Hansestadt hat eine zauberhafte - wieder neu aufgebaute - "Altstadt" mit tollen Geschäften, Cafés, Restaurants und Museen. Im Juli und August findet zudem hier der Dominikanermarkt statt, auf dem man auch tolle Antiquitäten entdecken kann. Wer dann von dem Rummel genug hat, setzt sich in die Straßenbahn und ist 30 Minuten später am Meer. Besonders empfehlenswert ist hier der Strand von Sopot mit der alten Holz-Seebrücke.

Vergesst Barcelona - mit dem Billigflieger seid Ihr in 50 Minuten in Danzig.

Südengland - Schöner Strand für kleines Budget

In England regnet es immer und außer London haben die nichts zu bieten? Von wegen! Wer nicht viel Budget zur Verfügung hat, kann zunächst nach London fliegen, da findet man immer günstige Flüge und dann weiter mit dem Zug an die südenglische Küste fahren. Am Bantham Beach erwartet Euch tatsächlich ein traumhafter Strand mit optimalen Bedingungen für Surfer.

Vergesst also Algarve und die Côte d’Azur und probiert diese Alternative mal aus.

Vietnam - Alternative zu Thailand

Ihr wollt diesen Sommer noch in die Ferne reisen, aber der Trip darf nicht zu viel kosten? Wie wäre es mit Vietnam. Der Tropenstaat bietet Exotik, Abenteuer und Erholung. Es hat wunderschöne Strände, tolles Essen, gastfreundlich Menschen und besonders sehenswert sind die Städte Hanoi sowie die alte Kaiserstadt Hue. Vietnam ist noch nicht so von Touristen überlaufen und daher eine angenehme Alternative zu Thailand.

comments powered by Disqus