Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hagenbecks Tierpark

Zum Reinschnuppern: Ferienaktion "Kleiner Tierpfleger"

Hamburg, 18.02.2015
Kleine Tierpfleger Hagenbeck

Zum Abschluss machen die "Kleinen Tierpfleger" den Praxistest am lebenden Tier.

Viele Kinder wollen Tierpfleger werden. Doch was bringt dieser Beruf eigentlich mit sich? Die Ferienaktion "Kleiner Tierpfleger" gibt Antworten auf diese Frage.

Die LI-Zooschule bei Hagenbeck bietet interessierten Schulkindern zwischen 6 und 14 Jahren in den Hamburger Frühjahrsferien (2. - 13. März) die Möglichkeit, zu prüfen, ob sie das Zeug zum Tierpfleger haben. An jedem Wochentag mit "o" - also Montag, Mittwoch und Donnerstag startet die Ferienaktion jeweils um 10 Uhr vor der LI-Zooschule .

Für fünf Euro, zusätzlich zum Tierparkeintritt (erwachsene Begleitpersonen drei Euro), prüfen die Kinder, ob sie genügend Mut und Wissen für ihren Traumberuf mitbringen. Sie lernen die Bedürfnisse der Tiere kennen, prüfen ihre körperliche Fitness, lesen Spuren und erwerben zum Abschluss einen Schubkarren-Führerschein.

Nach etwa zwei Stunden besuchen dann die "kleinen Tierpfleger" lebende Tiere und überprüfen ihre neu gewonnen Erkenntnisse. Danach können sich die Teilnehmer im Restaurant am Spielplatz mit einem Imbiss stärken.

Da die Plätze begrenzt sind, sollten sich die Teilnehmer mit Namen und Alter des Kindes im Vorwege per E-Mail unter Presse@hagenbeck.de oder telefonisch unter 040/53 00 33 346 anmelden.

Anmeldeschluss:

Für die Montagführung – freitags 12 Uhr;
Für die Mittwochführung - dienstags 12 Uhr;
Für die Donnerstagführung – mittwochs um 12 Uhr.
Sollten noch Plätze frei bleiben, ist auch eine spontane Anmeldung möglich.

Es ist zu beachten, dass die Kinder von einem Erwachsenen begleitet werden müssen.

comments powered by Disqus