Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Highlights am Mittag

Unsere sonnigsten Mittagspausentipps

Hamburg, 11.05.2015
Mittagspausentipps

Heute wird draußen entspannt!

In der Büro-Kantine vor sich hin mampfen? Nicht bei so einem tollen Wetter! Mit unseren Tipps genießt Ihr die Sonne in der Mittagspause richtig!

Sonne, Sonne, Sonne! Wenn es draußen wärmer wird und die Sonne mit voller Kraft auf uns Hamburger hinunter scheint, ist es umso ärgerlicher, wenn die erste Chance auf eine zarte Frühlingsbräune vom Arbeitsalltag zunichte gemacht wird. Doch eine kleine Chance bleibt: Die Mittagspause! Wie Ihr Eure Mittagspause am schönsten und am sonnigsten verbringt, verraten wir in unseren Tipps!

1. Tipp: Eis essen

Es ist fast egal, wo ihr arbeitet, die nächste Eisdiele ist meistens nicht weit entfernt! Ob eine Kugel oder neun, Vanille, Schoko, Minze: Egal! Mit einer kleinen Eis-Belohnung macht Ihr Ferien vom stressigen Job-Alltag. Die meisten Eis-Cafés bieten nicht nur Sitzplätze im Freien an, sondern wer Lust hat, kann das Eis auch ganz unkompliziert mitnehmen um am Lieblingsplatz unter der Sonne zu schlecken. 

2. Tipp: Alster

Wer rund um die Alster arbeitet hat Glück. An einem sonnigen Tag gibt es nichts schöneres, als sich in der Mittagspause an die Alster zu setzen. Natürlich füllt es sich hier bei schönem Wetter recht schnell, doch das sollte Euch nicht abhalten. Ein kleines Plätzchen ist immer noch frei! 

3. Tipp: Park 

Schnappt Euch euren Lieblingskollegen und nehmt euch im Park in Eurer Nähe eine Auszeit vom stressigen Arbeitsalltag. Essen kann mitgebracht werden, die Picknick-Decke wird durch Jacken ersetzt. Sonnenbrille auf, Hose hochgekrempelt, Gesicht der Sonne entgegen! Ob Stadtpark, Schanzenpark, Planten un Blomen, Jenisch-Park: So sieht Entspannung aus. 

4. Tipp: Beachclub

Arbeitet Ihr in der Nähe eines Beachclubs? Dann nichts wie raus! Was ist besser als die Mittagspause mit einem kühlen Getränk unter Palmen zu verbringen? Zum Glück machen die meisten Beachclubs schon zur Mittagszeit auf! 

5. Tipp: Biergarten

Wer kein Braumeister ist, sollte zumindest in der Mittagspause noch die Finger vom Bier lassen. Gegen einen kleinen Besuch im Biergarten spricht trotzdem nichts. Essen und Trinken, Sonne auf den langen Biergarten-Bänken inklusive. 

6. Tipp: Hafencity

Bei warmen Temperaturen ist es am Wasser am Schönsten. Wieso nicht einen kleinen Abstecher zur Elbe machen? Hier gibt es überall öffentliche Plätze, auf denen man die Sonne genießen kann. Besonders cool ist es in der Hafencity.

7. Tipp: Restaurants mit Außenplätzen

Zugeben: Besonders in der City ist es schwierig Restaurants mit genügend Sitzplätzen unter freiem Himmel zu finden. Viel praktischer: Essen zum Mitnehmen! Restaurants, die jedoch auch Sonnenanbeter heute überzeugen können, sind zum Beispiel "Better Burger Company" in der Rosenstraße / Gertrudenkirchhof, 20095 Hamburg oder "Il Capuccino", Hopfensack 18, 20457 Hamburg. 

comments powered by Disqus