Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alsterdorf und Norderstedt

14. Juni: Mehr Flugzeuglärm

Der Hamburg Airport muss eine Landebahn wegen Wartungsarbeiten schließen. Dadurch geht der gesamte Flugbetrieb über Alsterdorf und Norderstedt.

Hamburg - Noch rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien hier in Hamburg (30.06. bis 10.08.2011) repariert der Flughafen Hamburg seine Rollbahnen. Daher kommt es ab dem 14. Juni zur Sperrung der Start- und Landebahn Richtung Langenhorn/Niendorf. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 24. Juni, 18 Uhr an, so der Flughafen Hamburg.

Unter anderem wird der Gummiabrieb an den Aufsetzpunkten der Rollbahn beseitigt und es sind Beton- und Asphaltarbeiten zur Beseitigung von Winterschäden nötig. Außerdem müssen die Sielleitungen gespült werden und aus Sicherheitsgründen die Markierungen erneuert und die Startbahnbefeuerung instandgehalten werden. Für Anwohner in Alsterdorf und Norderstedt werden das allerdings zwei angespannte Wochen werden, denn der gesamte Fuhlsbüttler Flugverkehr, der vorher über Langenhorn und Niendorf ging, wird in dieser Phase über diese beiden Regionen umgeleitet.