Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sonne, Strand und Versicherung?

Auslandsreiseschutz für Urlauber im Test

Berlin, 09.12.2016
RHH - Expired Image

Unter anderem bei Verletzungen im Urlaub ist es wichtig, gut versichert zu sein.

Sonnencreme, Badesachen und Sonnenschirm sind für den Urlaub gepackt. Und wie schaut es bei Ihnen mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung aus?

Sommer, Sonne, Strand und Meer! Der Sommer steht vor der Tür und die Urlaubsreisen werden gebucht. Haben Sie jedoch auch an eine Auslandsreise-Krankenversicherung gedacht? Eine optimale Versicherung im Ausland ist sehr wichtig. Allerdings stellt sich die Frage, welcher Tarif dafür am besten geeignet ist. Die Verbraucherzeitschrift "Finanztest" hat Auslandsreise-Krankenversicherungen getestet, von denen wir Ihnen die besten sowie die schlechteren Tarife vorstellen.

Sechs Versicherer bekommen ein "sehr gut“

Um herauszufinden, welche Tarife den Urlaubern im Ausland wirklich helfen, hat Finanztest die Verträge der unterschiedlichen Versicherer bis ins kleinste Detail getestet und die Qualität des Schutzes bewertet. Die Bewertung "sehr gut“ geht an sechs von 37 Versicherern. An erster Stelle des Tests für Auslandsreise-Krankenversicherung ist der Anbieter Würzbürger. Außerdem mit "sehr gut“ bewertet worden folgende Anbieter: Ergo Direkt, Neckermann, Inter, LVM und DFV.

Günstigste Preise für sehr guten Reiseschutz

Ein sehr guter Reiseschutz muss nicht gleich teuer sein. Bei Ergo Direkt und Neckermann zahlt eine Familie für die Police günstige 17,80 Euro im Jahr. Die Einzelreisenden sind bei Inter mit 7,50 Euro im Jahr am günstigsten versichert. Das einzig Negative dabei ist, dass Senioren oft deutlich mehr zahlen müssen, um im Ausland versichert zu sein.

Ergebnisse zum Vorjahr

Im Vergangenen Jahr gab es 24 gute Tarife, wovon in diesem Jahr noch 11 übrig geblieben sind. Zu den Anbietern, die das Qualitätsurteil "gut“ bekommen haben, gehören Versicherer wie HanseMerkur, Huk-Coburg und R+V.
DEVK, ADAC und Debeka sind als "befriedigend“ bewertet worden. Außerdem haben im aktuellen Test sechs mehr als zum Vorjahr die Bewertung "ausreichend“ bekommen.

Die schlechteste Note "mangelhaft“ geht an den Anbieter universa.