Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Welches Auto ist das Beste?

Gebrauchtwagenreport 2012

Dekra

Der DEKRA Gebrauchtwagenreport basiert auf der Auswertung von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen.

Auf der Suche nach einem neuen Auto? Informieren Sie sich über Ihren Wunschwagen mit dem DEKRA Mängelreport 2012.

Stuttgart – Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Auto sind, sollten Sie immer beachten, welche Mängel auftreten könnten. Ein Auto «Made in Germany» steht in der Regel für solide Qualität. Das bestätigt jetzt auch der aktuelle Mängelreport der DEKRA. Für ihren Gebrauchtwagenreport wertete die Prüforganisation mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen der vergangenen zwei Jahre aus.

Zahl der Mängel hat zugenommen

Gewinner des Reports sind der Audi A4 und der Opel Astra. Bei diesen Modellen wurden von Sachverständigen die wenigsten Mängel festgestellt. Insgesamt hat die Zahl der Mängel jedoch zugenommen. Die meisten Probleme machen Elektrik oder Elektronik und Licht. Danach folgen Mängel an Bremsanlage, Fahrwerk und Lenkung. Rostschäden spielen inzwischen keine Rolle mehr und wenn, dann meist nicht an der Karosserie wie früher, sondern eher an Unterboden, Brems- und Kraftstoffleitungen.

Hier sehen Sie den aktuellen Mängelreport der DEKRA.