Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Abfrage von Social Media Passwörtern

Würdet Ihr dann noch in die USA reisen?

Hamburg, 08.02.2017
Social Media, Soziale Netzwerke

Die nächste krude Idee, die auf Trumps Mist gewachsen ist: bei der USA-Einreise Social-Media-Passwörter abfragen.

Visa-Bewerber für die USA und Einreisende könnten möglicherweise künftig nach Passwörtern ihrer Profile in sozialen Netzwerken gefragt werden, hat Heimatschutzminister Kelly in einer Anhörung gesagt. Das sei bisher noch ein Gedankenplan. Damit sollen US-Besucher schärfer untersucht werden. Hier geht es wohl aber hauptsächlich um die sieben Länder ( Irak, Syrien, Libyen, Somalia, Jemen, Sudan und Iran), die von Trump auf die schwarze Einreise-Liste gesetzt wurden. Trotzdem: Meine freie Meinungsäußerungen sollen jetzt durchleuchtet werden, meine Einreise danach beschieden werden, ob ich schon mal ein lustiges Trump-Perücken-Foto gepostet habe? Für mich ein absolutes No-Go! Dann würde ich lieber nicht mehr in die USA reisen.

Und was meinst Du?