Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rückruf

Ikea ruft Spiegelschranktüren zurück

Ikea Spiegeltüren Rückruf PAX mit "Aurland" Spiegeltüren

So sehen die Spiegeltüren aus, die Ikea nun zurückruft.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ruft das Möbelhaus Ikea Spiegelschranktüren  zurück.

Hofheim-Wallau -  Der Spiegel kann sich lösen, herunterfallen und in scharfe Splitter zerbrechen. Betroffen sind bestimmte Chargen der Kleiderschränke PAX mit "Aurland" Spiegeltüren mit der Lieferantenkennung #12650 und den Datumsstempeln 1039 bis 1048.

Es gebe Berichte, dass der Spiegel sich ablösen und herunterfallen könne. Dabei könne er in scharfe Splitter zerbrechen. Käufer der Türen werden gebeten, sich an ihre Ikea-Filiale zu wenden oder die kostenlose Hotline 0800/ 4532364 anzurufen. Im September hatte das Möbelhaus die verspiegelten Schiebetüren Elga Fenstad zurückgerufen, die vom selben Zulieferer stammen.