Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wenn's zu heiß wird

Klimaanlage zum selber bauen

Klimaanlage Horst

Diese simple Klimaanlage kann jeder nachbauen. Wie das geht, seht Ihr im Video.

Es wird mal wieder heiß, aber es gibt keine Klimaanlage im Büro? So bastelt Ihr euch schnell und einfach selbst eine!

Es ist heiß, die Luft stickig und kein Lüftchen will etwas Erlösung in Euer Büro bringen? Dann haben wir die perfekte Lösung: Baut Euch Eure eigene Klimaanlage. Horst und Anke haben es ausprobiert und sind begeistert!

Klimaanlage selber bauen

Die Zutaten für die Klimaanlage sind relativ simpel und bis auf das Eis auch immer wieder verwendbar. Sprich, wenn die Konstruktion erst einmal steht, könnt Ihr sie immer wieder verwenden.

Zutaten:

1 Styropor-Box

3 leere, große PET-Flaschen

1 Ventilator

1 Tuch

Eis

Wie Ihr die DIY-Klimaanlage zusammenbaut, seht Ihr im Video:

 

comments powered by Disqus