Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sieg in Augsburg

Freezers gewinnen 2:1

Freezers - Augsburg Festerling

Festerling schießt die Freezers mit seinem ersten Saisontor zum Sieg.

Die Freezers haben nach 12 Spielen ohne Sieg wieder punkten können und mit 2:1 gewonnen.

Hamburg - Die Hamburg Freezers haben nach 12 Spielen ohne Sieg nach regulärer Spielzeit wieder drei Punkte einfahren können. Am 28. Spieltag siegten die Männer von Stéphane Richer mit 2:1 bei den Augsburger Panthern.

Aleksander Polaczek brachte die Freezers vor 3.164 Zuschauern in Unterzahl in Führung, im Gegenzug erzielte Barry Tallackson den Ausgleich aus kurzer Distanz.

Im zweiten Abschnitt fielen keine Treffer, 137 Sekunden vor dem Ende des dritten traf Garrett Festerling mit seinem ersten Saisontor zum Sieg für die Gäste.

Das nächste DEL-Spiel steigt dann am Sonntag, 12. Dezember um 14:30 Uhr gegen die Adler Mannheim in der o2 World Hamburg.