Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg Freezers

Sieg gegen die Eisbären

Die Freezers haben die Eisbären Berlin mit 3:2 in die Hauptstadt zurück geschickt.

Hamburg - Unsere Hamburg Freezers haben ihr Heimspiel in der deutschen Eishockey-Liga gegen die Eisbären Berlin mit 3:2 nach Penaltyschießen gewonnen. Die Tore für die Hamburger erzielt am Donnerstagabend (18.11.2010) vor 6.283 Zuschauern in der o2 World Hamburg Joey Tenute (4. Minute) und Thomas Oppenheimer (30.). Alexander Barta verwandelt den entscheidenden Penalty.

Für die Gäste sind Travis James Mulock (38.) und Derrick Walser (57.) erfolgreich. Der Hauptstadtclub muss somit bereits die dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Dennoch bleibt das Team von Trainer Don Jackson mit 31 Punkten auf dem siebten Platz. Hamburg ist nach dem fünften Heimsieg mit 22 Zählern weiterhin Zwölfter.

Mehr dazu: Der Freezers-Spielplan

Mehr dazu: Sparen Sie beim Kauf Ihrer Tickets für die Hamburg Freezers mit der kostenlosen Radio Hamburg CLUBCARD.