Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Gegen die DEG Metro Stars

Freezers verlieren 2:3

Freezers - DEG Metro

Die Freezers haben gegen die Metro Stars mit 2:3 verloren.

Die Hamburg Freezers haben ihre Partie gegen die DEG Metro Stars mit 2:3 verloren.

Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 17. DEL-Spieltages verloren. In der o2 World Hamburg unterlagen die Freezers den DEG Metro Stars mit 2:3.

Jason King hatte die Gastgeber vor 5.340 Zuschauern zunächst in Führung gebracht. Nach dem Wechsel schlug Düsseldorf dann doppelt zurück: Andrew Hedlund markierte den Ausgleich, Rob Collins nur 52 Sekunden später das 2:1 für die Gäste.

Doch Hamburg kämpfte sich wieder ins Spiel, Thomas Oppenheimer machte mit seinem ersten Saisontreffer das 2:2. Im letzten Drittel entschied Daniel Kreutzer das Spiel dann in Überzahl. Hamburg steht in der Tabelle auf Platz 10.

Das nächste Spiel der Freezers steigt am Donnerstag (28.10.) um 19:30 Uhr beim EHC München.