Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg Freezers

Nachholpartie gegen Kölner Haie gewonnen

Hamburg Freezers Köln

Die Hamburg Freezers konnten beim Auswärtsspiel in Köln jubeln.

Die Hamburg Freezers konnten die Nachholpartie gegen die Kölner Haie in der Lanxess Arena mit einem 2:1-Sieg beenden.

Köln, 22.02.2012

Die Hamburg Freezers haben am Dienstagabend ihre Nachholpartie des 46. Spieltages bei den Kölner Haien mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Damit feierten die Norddeutschen ihren dritten Sieg in Folge und zogen nach Punkten (74) mit dem Tabellenfünften Straubing gleich.

Vor 8.841 Zuschauern in der Kölner Lanxess Arena standen in den ersten zwei Dritteln zunächst die Torhüter beider Mannschaften im Mittelpunkt. Sowohl Danny aus den Birken als auch Gäste-Goalie John Curry zeigten eine starke Leistung. Zu Beginn des Schlussabschnitts traf dann Philipp Gogulla (42.) für die Gastgeber, Brett Engelhardt (54.) konnte nach starker Vorarbeit von Thomas Dolak ausgleichen. In der Verlängerung entschied dann Rob Collins (65.) die Partie 59 Sekunden vor der Schlusssirene.