Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg Freezers trennen sich von Michael Pfad

Freezers-Geschäftsführer beurlaubt

Hamburg, 19.10.2012
Freezers verlieren gegen Augsburger Panther - Oktober 2012

Die Hamburg Freezers haben sich von ihrem Geschäftsführer Michael Pfad getrennt.

Die Hamburg Freezers haben sich mit sofortiger Wirkung von Geschäftsführer Michael Pfad getrennt.

Die Hamburg Freezers haben sich mit sofortiger von Geschäftsführer Michael Pfad getrennt. Das gab der Aufsichtsrat des Eishockeyclubs am Freitag bekannt. Bis auf weiteres wird Uwe Frommhold, Vice President AEG Facilities Deutschland und Geschäftsführer der o2 World Hamburg, die Geschäftsführung der Hamburg Freezers übernehmen.

Unterschiedliche Auffassungen

Matthieu van Veen, Senior Vice President AEG Sports Europe: "In den vergangenen Wochen wurde immer deutlicher, dass zwischen dem Aufsichtsrat, bzw. den Vertretern des Gesellschafters und Michael Pfad grundlegende Unterschiede in der Auffassung über die Ausrichtung und Führung der Hamburg Freezers vorherrschen. Im Interesse der Hamburg Freezers hat der Aufsichtsrat daher beschlossen, zukünftig getrennte Wege zu gehen. Wir bedanken uns bei Michael Pfad für seine Arbeit während der letzten zweieinhalb Jahre und seinen Einsatz bei der Neuformierung der Marke Freezers."

(Hamburg Freezers / ste)