Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Drei Punkte für Hamburg

Freezers siegen 4:2 gegen DEG

Hamburg, 24.02.2013
Freezers Düsseldorf

Nach der Niederlage gegen die Hannover Skorpions am Freitag (22.02.13) können die Freezers wieder jubeln.

Das Heimspiel gegen den Düsseldorfer EG am Sonntag (24.02.13) haben die Freezers 4:2 für sich entschieden.

Die Hamburg Freezers haben im Heimspiel am Sonntag (24.02.13) drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs eingefahren.

Erfolgreiches erstes Drittel

8.124 Zuschauer in der o2 World Hamburg erlebten ein munteres erstes Drittel. Nachdem die DEG in den Anfangsminuten zu einigen Chancen gekommen war, erarbeiteten sich die Freezers Mitte des Drittels die spielerische Oberhand und kamen nach mehreren guten Möglichkeiten zum erhofften Torerfolg: Colin Murphy traf in der 13. Minute zum 1:0. Keine 90 Sekunden später erhöhte Eric Schneider auf 2:0. Vor der ersten Drittelpause markierte James Bettauer sogar noch das 3:0.

Freezers behielten die Überhand

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts traf Thomas Dolak zum 4:0. Düsseldorf gab sich aber nicht geschlagen. Durch Überzahl-Tore von Carl Ridderwall und Bernhard Ebner verkürzten die Gäste auf 2:4. Auch im dritten Drittel suchten beide Mannschaften den Weg zum gegnerischen Tor. Am Ende blieb es aber bei dem 4:2-Sieg für Hamburg.

Nächstes Training und nächste Partien

Die Freezers absolvieren am Mittwoch (27.02.13) um 10 Uhr ihr nächstes Training in der o2 World Hamburg. Am 1. März sind die Hamburg Freezers bei den Grizzly Adams Wolfsburg zu Gast. Das nächste Heimspiel findet am 3. März um 14:30 Uhr statt. Dann empfangen die Freezers die Kölner Haie in der o2 World Hamburg.

(hamburgfreezers/mho)