Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sieg nach Verlängerung

Freezers gewinnen gegen Straubing Tigers

Hamburg, 18.02.2013
Freezers gewinnen gegen Straubing Tigers - Februar 2013

Jubel bei den Freezers: Die Hamburger gewinnen 2:1 gegen die Straubing Tigers.

Die Hamburg Freezers haben am 45. Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga den 16. Heimsieg gefeiert.

Die Hamburg Freezers haben ihr Heimspiel am Sonntag (17.02.) gegen die Straubing Tigers mit 2:1 (1:1, 0:0, 0:0, 1:0) nach Verlängerung für sich entschieden. Den Siegtreffer erzielte Neuzugang Eric Schneider mit seinem ersten Saisontor nach nur 20 Sekunden Spielzeit in der Nachspielzeit. Den Treffer in der regulären Spielzeit für die Mannschaft von Trainer Benoît Laporte hatte vor 8.733 Zuschauern in der o2-World Stürmer Brandon Reid in der 14. Minute geschafft.

Für die Gäste war Laurent Meunier (1.) erfolgreich.

Freezers zunächst in Rückstand

Mit 74 Punkten haben die Hanseaten den festen Play-Off-Platz weiter fest im Visier. Schon nach 54 Sekunden hatte Meunier zur 1:0-Führung für die Niederbayern getroffen. In der Folgezeit konzentrierten sich die Hamburger besser und kamen durch den zehnten Saisontreffer von Reid zum 1:1-Ausgleich. Anschließend kämpften beide Teams mit hohem Einsatz. Das glücklichere Ende hatten die Hanseaten, die spielerisch jedoch enttäuschten.

Das nächste Heimspiel findet am Freitag (22.02.) um 19:30 Uhr statt. Dann empfangen die Freezers die Hannover Scorpions in der o2 World Hamburg.

(lhö)

comments powered by Disqus