Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Europa League

HSV heute gegen Fulham

Anderlecht - HSV

Der HSV spielt gegen Fulham.

Heute muss der HSV gegen Fulham ran. Und das wird in der derzeitigen Situation nicht einfach.

Am Abend muß der HSV im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen Fulham ran. Das Team von Trainer Bruno Labbadia will die Grundlage für den Einzug ins Endspiel am 12. Mai im eigenen Stadion legen.
Gegen den Tabellenzehnten der englischen Premier League muss die Mannschaft auf den verletzten Mladen Petric verzichten. Dafür steht dem Coach Jonathan Pitroipa wieder zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler könnte wie der nach seinem Flaschenwurf in der Bundesliga gesperrte Stürmer Paolo Guerrero in der Startelf stehen.

In der Bundesliga läuft es alles andere als rund für Hamburg. Mit Platz 7 in der Tabelle sind die Europa-League-Plätze in weite Ferne gerückt. Es sei denn, die Hanseaten gewinnen das Finale, welches passenderweise auch noch in Hamburg stattfindet. Dann wären sie automatisch wieder qualifiziert. Dazu muss allerdings erstmal Fulham besiegt werden. Keine leichte Aufgabe, zumal im Team unter den sportlichen Misserfolgen auch der Mannschaftsgeist gelitten hat. Gegen die Engländer will sich der HSV nun noch einmal zusammenraufen.

Trainer Bruno Labbadia zur "Bild"-Zeitung: „Es kribbelt bei mir vor diesen großen Spiel ungemein. Wir hoffen, gegen Fulham eine gute Leistung abzurufen.“ Das hoffen auch die Fans...