Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Testspiel gegen Dänemark

B-Team muss sich beweisen

Joachim Löw

Bundestrainer Joachim Löw lässt nach der WM seine B-Elf auflaufen.

Es ist das erste Spiel nach der WM: Gegen Dänemark darf sich die B-Elf beweisen.

Die deutsche National-Elf steht am Mittwoch zum ersten Mal nach der Weltmeisterschaft wieder auf dem Platz. Bei dem Freundschaftsspiel gegen Dänemark geht es zwar um nichts, aber das B-Team von Bundestrainer Löw kann sich beweisen. So führt zum Beispiel Thomas Hitzelsperger das deutsche Team als Kapitän an.

Durch den Ausfall und die Nicht-Nominierung von Michael Ballack und Philipp Lahm wird Thomas Hitzelsperger in Kopenhagen die Binde mit dem Adler tragen. Tim Wiese darf von Beginn an zwischen die Pfosten. Von Löws 23-köpfigem WM-Aufgebot sind bei dem Test nur sieben Spieler dabei.

"Es ist für mich nur normal, dass wir die Spieler, die bei der WM eine ganz, ganz intensive Belastung hatten in diesem Moment auch eine Pause gönnen", so Joachim Löw auf der Pressekonferenz. Der Bundestrainer will nach den Absagen von Marco Reuß und Piotr Trochowski alle 16 Spieler einsetzen - auch Neuling Sascha Rieter wird zu seinem Debüt kommen.

Zur Kapitäns-Frage hat Bundestrainer Jogi Löw nichts gesagt. Bis September will er mit Michael Ballack und Philipp Lahm sprechen und dann den neuen Mannschafts-Chef bekannt geben.