Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fußball WM 2018/2022

In Russland und Katar!

Joseph Blatter, Fifa-Präsident

Joseph Blatter hat es bekannt gegeben: Deutschland-Fans werden weit reisen müssen, um bei den nächsten Weltmeisterschaften dabei zu sein

Hier werden die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 stattfinden.

Zürich - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat es spannend gemacht, doch nun gab er am Donnerstag Nachmittag (02.12.2010) bekannt, welche Länder 2018 und 2022 die WM ausrichten sollen: Russland und Katar!

2018 ist Russland Gastgeber der WM und setzt sich damit gegen die Mitbewerber England, Belgien zusammen mit den Niederlanden und Spanien gemeinsam mit Portugal durch. 2022 darf der Wüstenstaat Katar das Fußball-Spektakel ausrichten - aus dem Rennen sind damit die USA, Australien, Japan und Südkorea.

Überschattet wird die Vergabe der WM von Korruptionsvorwürfen. Es soll angeblich illegale Absprachen unter den Exekutiv-Mitgliedern gegeben haben. Es ist sogar möglich, daß die Vergabe der Austragungsorte der WM nachträglich für ungültig erklärt wird.