Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Europa League

HSV steht im Achtelfinale

Mladen Petric, Eindhoven, HSV, Rückspiel

Mladen Petric sorgte nur wenige Sekunden nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit für das 1:2.

Trotz einer 2:3-Niederlage in Eindhoven steht HSV im Achtelfinale der Europa League.

Die 2:3-Niederlage des HSV Donnerstag (25.02.2010) Abend im Europa League-Zwischenrundenrückspiel in Eindhoven ist für die Hamburger eigentlich ein Sieg - denn durch das 1:0 im Hinspiel und die Auswärtstorregelung stehen die Jungs von Trainer Bruno Labbadia nun im Achtelfinale.

Mehr dazu von unserem HSV-Insider Christoph Reise:

Christoph Reise zum Spiel PSV Eindhoven - HSV

Wolfsburg und Bremen weiter

Auch Bremen und Wolfsburg sind im Achtelfinale. Wolfsburg hat zu Hause 4:1 gegen Villareal gewonnen und Bremen gegen Enschede ebenfalls 4:1.