Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bundesliga

HSV empfängt Wolfsburg

Der HSV empfängt am Abend den amtierenden Deutschen Meister in der Nordbank-Arena.

Zum Auftakt des 20. Spieltages in der ersten Fußball-Bundesliga empfängt der HSV am Abend die Wolfsburger. Für die Niedersachsen ist es der erste Auftritt nach dem Rausschmiss von Trainer Armin Veh. Interims-Coach Lorenz-Günter Köstner wird beim amtierenden deutschen Meister auf der Band sitzen, und der VFL hat ein Erfolgserlebnis bitter nötig.

HSV will wieder oben anschließen

Seit neun Pflichtspielen warten die Wölfe auf einen Sieg, momentan rangiert der Titelverteidiger auf Platz zehn der Liga. Zudem fällt Keeper Diego Benaglio weiterhin verletzungsbedingt aus. Der HSV auf der anderen Seite will nach der Niederlage in Dortmund wieder an Anschluss zu den oberen Rängen herstellen. Anstoß ist um 20:30 Uhr in der Nordbank-Arena.