Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vertrag um ein Jahr verlängert

Frank Rost bleibt beim HSV

Frank Rost, HSV, Training

Frank Rost hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Der HSV hat den Vertrag mit seinem Torhüter Frank Rost um ein Jahr verlängert.

Zum Saisonende hätte Hamburgs Nummer eins, Frank Rost, die Rothosen verlassen können, denn sein Vertrag lief aus. Darum müssen sich die Verantwortlichen jetzt aber keine Gedanken mehr machen, denn der Schlussmann der Hamburger hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2011 verlängert. "Ich habe stets betont, dass ich weiter beim HSV bleiben möchte. Deshalb freue ich mich, dass ich noch ein weiteres Jahr in Hamburg Fußball spielen werde, da ich hier mittlerweile heimisch geworden bin" so Frank Rost. Trainer Bruno Labbadia freut sich ebenfalls: "Wir freuen uns, dass wir den Vertrag mit Frank um ein weiteres Jahr verlängern konnten. Er ist nicht nur ein starker Rückhalt im Spiel, sondern festigt auch außerhalb des Spiels mit seiner Persönlichkeit unser Mannschaftsgefüge."

Ein ausführliches Interview mit dem HSV-Keeper lesen Sie übrigens unter hsv.de.