Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach Streit um Ballack-Foul

Frieden bei Boatengs

Kevin-Prince, Jerome Boateng 219x219

Fussi-Frieden: Die Boateng-Brüder haben sich nach wochenlangem Streit wieder versöhnt.

Jerome und Kevin-Prince Boateng haben sich nach wochenlangem Streit wieder versöhnt.

Versöhnung bei den beiden Fußball-Brüdern: Jerome und Kevin-Prince Boateng haben sich nach wochenlangem Streit in Berlin wieder versöhnt. Die Beiden haben in einem Berliner Club zusammen gefeiert. „Wir sind Brüder, wir halten zusammen. Das wird immer so bleiben“, sagte Kevin-Prince der BILD.

Noch vor drei Wochen hatte Kevin-Prince den Kontakt zu seinem Bruder abgebrochen, weil ihm die nötige Unterstützung im Streit um das Ballack-Foul fehlte. Nun aber doch die Versöhnung.

Hintergrund zum Streit: Kevin-Prince hatte Michael Ballack kurz vor der WM im englischen Pokalfinale mit einem brutalen Foul um die Teilnahme beim Turnier gebracht, ihm mit dem Tritt eine schlimme Verletzung zugefügt. Jerome Boateng hatte anschließend erklärt, dass sein Bruder dafür die Rote Karte hätte bekommen müssen. Bei der WM in Südafrika trafen die Beiden dann beim Spiel Deutschland - Ghana aufeinander, gingen nach dem Spiel aber ohne Worte getrennte Wege. Nun ist der Streit aber beigelegt und die Boatengs haben sich wieder vertragen.

Und vielleicht spielt ein Boateng nach dem Wechsel von Jerome vom HSV zu Manchester City bald wieder in der Bundesliga. Nach der starken WM mit Ghana gibt es Gerüchten zufolge verschiedene Angebote für Kevin-Prince aus Deutschland.