Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

St. Pauli gegen Hansa Rostock

2:0-Sieg für Pauli

st. pauli vs hansa rostock

St. Pauli gewinnt mit 2:0 gegen hansa Rostock.

St. Pauli bleibt nach dem Sieg gegen Rostock auf dem 2. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga.

Die Hamburger haben von Anfang an die Führung gehabt und Hansa Rostock in den Hintergrund gestellt. Ebbers nutzte kurz vor der Pause einen Patzer von Schöneberg zum 1:0. In der 54. Minute legte Naki per Drehschuss das 2:0 nach. Darauf brannten beim Rostocker Mittelfeld-Spieler Retov die Sicherungen durch: Er trat Naki von absichtlich in die Beine und versetzte dem anrennenden Boll einen Kopfstoß. Daraufhin bekam er die rote Karte. Ansonsten blieb es aber auf und außerhalb des Platzes ruhig. St. Pauli sichert sich nach diesem Sieg den zweiten Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Das nächste Spiel des FC St. Pauli ist am Montag, den 5. April gegen Fortuna Düsseldorf.

Ob es vor und nach Spiel zu den gefürchteten Ausschreitungen kam, lesen Sie hier.