Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

FC St. Pauli: 0:2 Niederlage

Jetzt wird's eng!

St. Pauli, Lechner

Für die Kiez-Kicker wird es eng. Sie verlieren 0:2 gegen Kaiserslautern.

Für den FC St. Pauli wird es eng. Die Kiez-Kicker verlieren in Kaiserslautern 0:2.

Kaiserslautern - Der FC St. Pauli verliert auswärts gegen Kaiserslautern mit 0:2. Für die Kiezkicker wird es jetzt sehr eng im Kampf um den Klassenerhalt.

St. Pauli startet sehr offensiv ins Spiel. Mit viel Ballbesitz spielen sie sich gekonnt in den gegnerischen Strafraum. Auch der Gastgeber Kaiserslautern ist vom Anfang an mit von der Partie. Zu einem Abschluss bringt es zunächst aber keines der beiden Teams.  Erst nach einer halben Stunde (27.) finden die Kiez-Kicker Lauterns Tor wieder und Lechners schießt hart aus vollem Lauf.  Für Lautern-Keeper Trapp eine wahre Bewährungsprobe.  Die „Roten Teufel“ kontern. Jessen spielt sich bis an die Grundlinie und flankt ins Zentrum. Tifferts erzielt durch einen knallharten Kopfball das 1:0 für die Gastgeber (28.). Pauli versucht kontinuierlich nachzuziehen, findet aber keinen Abschluss.  

Pauli geht bereits mit Rückstand in die Pause.

Unverändert erscheinen beide Teams nach der Halbzeitpause wieder auf dem Platz. Pauli beginnt richtig zu kämpfen und geht dadurch immer größeres Risiko ein.  In den gegnerischen Strafraum schaffen es die Kiez-Kicker sie aber nur selten. Lautern ist mit der 1:0 Führung noch nicht zufrieden und greift kontinuierlich an. Lautern erhält eine Ecke. Tiffert, der Torschütze vom ersten Tor, schieß die Ecke passgenau auf Abel, der den Ball per Kopf zum 2:0 versenkt. Pauli schafft es nicht mehr nachzuziehen und das Spiel Endet mit einer 0:2 Niederlage für die Kiez-Kicker. Jetzt wird es sehr eng um die Hamburger im Kampf um den Klassenerhalt. Lautern hingegen erreicht die 40-Punkte-Marke.

Pauli empfängt nächsten Samstag Zuhause um 15:30 Uhr den FC Bayern München.