Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

HSV gegen Wolfsburg

Petric sichert Punkte

HSV, Wolfsburg

Der HSV gewinnt mit 1:0 gegen VfL Wolfsburg.

Der HSV gewinnt in Wolfsburg durch einen Foulelfmeter von Mladen Petric 1:0.

Wolfsburg - Der HSV hat gewinnt nach einer starken Leistung mit 1:0 gegen VfL Wolfsburg und nimmt drei ganz wichtige Punkte mit.

Vor rund 30.000 Zuschauern präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Armin Veh von der ersten Sekunde an voll konzentriert, spielte mit ganz viel Leidenschaft und überzeugte zudem auch spielerisch.

Vor allem in der ersten Halbzeit offenbarte Wolfsburg altbekannte Abwehrschwächen und der HSV hatte zwei gute Torchancen durch Marcell Jansen und Dennis Aogo.

Mladen Petric wird gefoult und erzielt trotzdem aus elf Metern den entscheidenden Treffer für den HSV in der 32.Minute. Der Sieg war am Ende auch verdient, denn der HSV war gegen einen starken Gegner das bessere Team.

Als nächstes tritt der Hamburger SV am Mittwoch (16.02.2011) im Derby gegen den FC St. Pauli an. Alle Infos zum Derby.