Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

St. Pauli gegen Hoffenheim

Ausgleich in letzter Minute

St. Pauli, Hoffenheim, Max Kruse

Max Kruse nach seinem Treffer.

Der FC St. Pauli verpasst einen Sieg gegen Hoffenheim, durch ein Gegentor in der letzten Minute.

Sinsheim - Zum Schluss des Erstliga-Fußball-Wochenendes ist St. Pauli auf den 16. Tabellenplatz abgerutscht. Schuld ist ein Ausgleichstreffer von Hoffenheim, wo die Kiezmannschaft Sonntag (23.01.2011) zu Gast gewesen ist. Endstand des Spiels 2:2.

Die erste Halbzeit verlief nur mäßig für die Kiezkicker. Im zweiten Durchgang sah man eine offenere Partie.

In der 29. Minute bringt Marvin Compper die Gastgeber in Führung. Max Kruse gelingt in der 33. Minute der Ausgleich. Nach der Pause drehten die Kiez-Kicker auf und kamen durch Max Kruse (52.) zum Ausgleich. Doch durch den Treffer von David Alaba in der 90. Minute erreichten die Hoffenheimer den 2:2-Ausgleich.

Trotz des Punktgewinns fiel St. Pauli in der Fußball-Bundesliga auf Relegationsplatz 16 zurück.