Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jürgen Klinsmann

Neuer Nationalcoach der USA

Jürgen Klinsmann, US-Coach, Trainer

Jürgen Klinsmann gilt als erfolgreicher Trainer und Kenner der US-Fußballszene.

2014 soll er die US-Nationalmannschaft in Brasilien ins Finale führen.

Chicago - Zwei mal schon hatte der Ex-Fußballprofi Jürgen Klinsmann dem amerikanischen Fußball-Verband eine Absage erteilt. Beim dritten Anlauf hat er jetzt doch zugesagt. Klinsmann ist neuer Trainer der US-Nationalmannschaft und löst damit Bob Bradley ab. Klinsmann gilt seit Jahren als Kenner der US-Fußballszene und ist schon seit Jahren im Gespräch.

Klinsmann hat allerdings keine leichte Aufgabe. Das Team ist keine organische Einheit und liefert keine Beständige Leistung, hat aber durchaus Potential. Der neue Trainer soll jetzt freie Hand bekommen, um dies zu ändern und die Mannschaft bei der nächsten Fußball WM 2014 in Brasilien bis ins Finale zu führen. Am 10. August steht ein Freundschaftsspiel gegen die Mexikaner auf dem Plan. Im Finale des Gold-Cups am 26.06 diesen Jahres musste das US-Team eine Niederlage gegen die Südamerikaner einstecken. Das Spiel soll die Feuerprobe für den neuen Trainer Klinsmann werden.