Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Repräsentative HSV-Umfrage

Huub Stevens soll neuer Trainer werden

003-Huub-Stevens

Huub Stevens (hier noch als HSV-Trainer in der Saison 2007/2008) auf der Trainerbank des HSV.

Das ist das Ergebnis der ersten repräsentativen Umfrage zum Thema Trainer-Nachfolge im Auftrag von Radio Hamburg und Oldie 95.

Hamburg - Demnach wollen 20 Prozent der Befragten, dass der Niederländer, Huub Stevens, die Mannschaft trainiert, bei den HSV-Fans sind es sogar noch mehr. Ob Fan oder nicht: Auf Platz zwei schafft es Horst Hrubesch, auf dem dritten Platz landet Louis van Gaal.

Den in einigen Medien hochgehandelten Lothar Matthäus wählen die Befragten auf Platz 5, bei den HSV-Fans kommt er auf den zehnten Platz. Haupstsächlich verantwortlich für die HSV-Misere ist die Mannschaft, sagt mit 44 Prozent der Großteil der Befragten.

Diese Kandidaten standen bei der Umfrage zur Wahl und so wurde abgestimmt (links: Ergebnis unter allen Befragten, rechts: Ergebnis unter allen ausgewiesenen HSV-Fans):

 

Quelle: Trend Research im Auftrag von Radio Hamburg und Oldie 95 (Stand 21.09.2011)

Trainer ist nicht der Hauptschuldige

Nur 15 Prozent geben dem Trainer die Schuld. Die befragten HSV-Fans sind hingegen der Meinung, das der Vorstand den Verein so reingeritten hat. Sehr interessiert an der Bundesliga ist übrigens rund ein Drittel der Befragten, fast 40 Prozent bezeichnen sich als HSV-Fans.

Fotostrecke: Mögliche Nachfolger von Oenning

Huub Stevens im Exklusiv-Interview

Nach der Umfrage haben wir exklusiv mit Huub Stevens gesprochen, was er von den Wünschen der HSV-Fans hält und wie er zum HSV steht. Das Interview können Sie hier nachhören.

Herr Stevens , hat der HSV schon Kontakt zu Ihnen aufgenommen?

Huub Stevens Interview Teil 1

Was braucht die Mannschaft jetzt Ihrer Meinung nach?

Huub Stevens Interview Teil 2

Haben Sie Interesse am Job des Trainers beim HSV?

Huub Stevens Interview Teil 3

Welche Fehler sind denn beim HSV gemacht worden?

Huub Stevens Interview Teil 4

Was bedeutet repräsentativ?

Eine repräsentative Umfrage spiegelt immer wieder, was die gesamte Bevölkerung denkt, meint, sagt. Damit dazu aber nicht 82 Millionen Menschen befragt werden müssen, werden aus allen Bevölkerungsgruppen anteilig Menschen ausgesucht, deren Meinung stellvertretend für die anderen ihrer Gruppe ist. Für repräsentative Umfragen werden meist zwischen 500 und 1.000 Menschen ausgesucht.