Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sensationeller Weitschuss

Eigentor aus 50 Metern

Brasilien, 19.07.2012
Rodrigo Arroz, Eigentor, Guarani, Goiás, Youtube

Rodrigo Arroz trifft aus 50 Meter Entfernung das eigene Tor.

Von so einem Tor träumt jeder Fußballer. Dumm nur, wenn der Ball im eigenen Tor landet...

Brasilianer streicheln den Ball und können mit ihm umgehen, dass so manch anderem Fußballer der Atem stockt. Der dürfte auch den Fans des Clubs Guarani in der zweiten brasilianischen Liga gestockt sein, als sie gesehen haben, was ihr Spieler Rodrigo Arroz mit dem runden Leder anstellt. Allerdings haben sie danach nicht gejubelt.

Arroz wird am Mittelkreis von einem Gegenspieler bedrängt. Daraufhin schießt er den Ball zurück zum eigenen Torwart. Der steht nur leider viel zu weit vor seinem Tor und sieht das Leder über sich hinüberfliegen und im Kasten verschwinden. Was besonders bitter für den Schützen Rodrigo Arroz ist: Sein Tor in der 85. Minute ist spielentscheidend, weil Guarani durch den Treffer 1:2 gegen Goiás verliert.      

Sehen Sie hier das Traumtor aus 50 Meter Entfernung.

(ste)