Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wechsel zu Rubin Kasan perfekt

Töre wechselt nach Russland

Hamburg, 26.07.2012
Gökhan Töre

Töre wechselt vom HSV zu Rubin Kasan.

Nach nur einer Saison im Dress des HSV wechselt Gökhan Töre zum russisschen Pokalsieger Rubin Kasan.

22 Mal ist Gökhan Töre in der Bundesliga für den HSV zum Einsatz gekommen. In Zukunft trägt der 20-Jährige das Trikot von Rubin Kasan, denn der türkische Nationalspieler wechselt nach nur einer Saison nach Russland. Das hat der russische Pokalsieger nun offiziell bestätigt. Die Ablösesumme soll bei rund sechs Millionen Euro liegen, wovon der HSV ca. drei Millionen kassiert. Die andere Hälfte des Geldes an Chelsea.

Geld in neue Spieler investieren

Gökhan Töre, der beim HSV noch einen Vertrag bis 2014 hatte, hat in Kasan einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Der Wechsel spült weitere drei Millionen Euro in die klamme Kasse des HSV, der seinen Kader noch verstärken will und muss. Als nächsten Neuzugang hofft Frank Arnesen den kroatischen Nationalspieler Milan Badelj von Dinamo Zagreb zu präsentieren. Der hat aber inzwischen auch ein Angebot des türkischen Vizemeister Fenerbahce Istanbul. Neben diesem Spieler hat auch Trainer Thorsten Fink weitere Verstärkung für das Mittelfeld und die Abwehrreihen gefordert.

(ste)