Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fußball-Bundesliga

Hamburger SV gewinnt gegen Lautern

hsv-lauterkn

Hamburger SV hat sich zum Tabellenende etwas Luft verschafft.

Der Hamburger SV siegt gegen den 1. FC Kaiserslautern und bringt diese Richtung zweite Liga.

Kaiserslautern, 31.03.2012

Das Team von Trainer Thorsten Fink hat gegen Kaiserlautern gewonnen und sich zum Tabellenende etwas Luft verschafft. Immerhin ist der HSV einen Rang nach oben geklettert und steht jetzt auf Rang 15.

Der Hamburger SV hatte am 28. Spieltag der Fußball Bundesliga sein Auswärts Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 gewonnen und damit einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Dabei sahen die knapp 50.000 Zuschauer, einer von beiden Mannschaften, nervös geführte Partie zu, aber dann kam in der 29. Minute der ganz große Auftritt von Marcell Jansen. Jansen erwischte im Strafraum einen Abpraller und versenkte das Leder mit einem tollen Linksschuss aus 14 Meter flach rechts unten im Tor der Gegner. Freude bei den HSV-Fans, während Kaiserslautern langsam, aber sicher für die zweite Liga planen kann.