Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Personalie

Helmut Schulte verlässt FC St. Pauli

Hamburg, 15.05.2012
Helmut Schulte, Sportchef, FC St. Pauli, Kiezkicker, Witters

Helmut Schulte und der FC St. Pauli gehen getrennte Wege.

Jetzt ist es definitiv. Sportchef Helmut Schulte und der FC St. Pauli gehen getrennte Wege.

Vor, zurück, ja, nein, vielleicht - beim FC St. Pauli gab es in den letzten Wochen ein ziemliches Durcheinander, was Personalien anbelangt. Erst hat Trainer André Schubert auf der Abschussliste gestanden, jetzt geht stattdessen Sportchef Helmut Schulte.

Sportchef Schulte wird vom Platz gestellt

Schon vergangenes Jahr hat Helmut Schulte auf der Kippe gestanden. Damals ist noch Holger Stanislawski Trainer beim FC St. Pauli gewesen und die beiden sollen öfter aneinandergeraten sein. Auch der Kontakt zwischen dem aktuellen Trainer und Schulte soll von Meinungsverschiedenheiten geprägt sein und auch die Pauli-Spieler haben sich offenbar über Schulte beschwert. Sie sollen sich angeblich von Schulte nicht wertgeschätzt gefühlt haben, so wird kolportiert.

Seit den 1980er Jahren ist Helmut Schulte mit Unterbrechungen beim FC St. Pauli gewesen. Als Jugendtrainer hat er angefangen.

(dpa/aba)