Radio Hamburg

Frei gegen Kaution

Uli Hoeneß im März vorläufig festgenommen worden

München, 23.04.2013
Uli Hoeneß Steuerhinterziehung Anklage

Gegen Uli Hoeneß wird nach einer Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung ermittelt.

Laut der "Süddeutschen Zeitung" ist Uli Hoeneß im März im Zuge seiner Steueraffäre vorläufig festgenommen worden.

Laut der "Süddeutschen Zeitung" ist Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, im März vorläufig festgenommen worden. Nach Informationen der "SZ" wurde der Vollzug jedoch gegen die Zahlung einer Kaution in Millionenhöhe ausgesetzt. Hoeneß' Anwalt und der FC Bayern kommentierten den Vorfall bislang nicht.

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Steuerhinterziehung

Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ermittelt die Staatsanwaltschaft München II derzeit gegen den Sportfunktionär und Unternehmer Uli Hoeneß (61), nachdem dieser im Januar eine Selbstanzeige beim Finanzamteingereicht hatte.

(dpa/slu)