Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

HSV verliert erneut

Ist Fink der richtige Trainer?

Hamburg, 26.08.2013
Thorsten Fink, HSV, Trainer, Witters

Ist Thorsten Fink der richtige Trainer für den HSV?

Auch gegen Berlin konnte der HSV nicht gewinnen, der Verein ist in der Krise. Wir wollen wissen: Ist Fink der richtige Trainer?

Das war wieder nichts, HSV! Die Hamburger können sich auch am dritten Spieltag der Saison nicht durchsetzen und verlieren gegen Hertha BSC Berlin mit 0:1. Eigentlich wollte die Fink-Elf sich mit diesem Spiel aus der Krise schießen, doch stattdessen versinkt Hamburg noch tiefer im Chaos. Drei Spiele, nur ein Punkt und bereits neun Gegentore. Was läuft nur falsch beim HSV?

Ist der Trainer Schuld?

Vielen sehen die Hauptschuld beim Trainer. Nach dem Debakel gegen Hoffenheim gab Thorsten Fink seinen Spielern zwei Tage frei. Für viele Kritiker das falsche Zeichen. Thorsten Fink hat laut der „Welt“ in 61 Saisonspielen im Schnitt nur 1,28 Punkte geholt. Schlechter war in den letzten zehn Jahren nur Michael Oenning. Und auch gegen Berlin konnte er seine Mannschaft scheinbar nicht besser Einstellen. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Ist Fink der richtige Trainer für den HSV?

Stimmen Sie jetzt ab!

(lhö)

Glauben Sie, dass Thorsten Fink der richtige Trainer für den HSV ist?

Ja
26,23 %
Nein
73,77 %

comments powered by Disqus