Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Auftaktsieg am Millerntor

St. Pauli bezwingt 1860 München

Hamburg, 20.07.2013
FC St. Pauli Jubel Lennart Thy

Lennart Thy sorgte in der Schlussphase für den umjubelten Siegtreffer für St. Pauli.

Der FC St. Pauli hat sein erstes Ligaspiel in der neuen Saison mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Abends erzielte Lennart Thy.

Mit einem hart umkämpften 1:0-Erfolg gegen 1860 München ist der FC St. Pauli am Freitagabend (19. Juli) in die Saison in der 2. Bundesliga gestartet. Vor 27.818 Zuschauern im vollbesetzten Millerntor-Stadion war es Sturmtalent Lennart Thy, der nach 80 Minuten den entscheidenden Treffer für die Hausherren markierte.

Frontzeck setzt auf Neuzugänge

Gleich vier neue Spieler wurden von Trainer Michael Frontzeck von Beginn an ins Spiel geschickt - Nehrig und Halstenberg als Außenverteidiger, Rzatkowski im Mittelfeld und Nöthe im Angriff.

Tolle Stimmung, intensives Spiel

Im Millerntor-Stadion herrschte von Beginn an eine elektrisierende Atmosphäre und auch auf dem Platz ging es gleich hoch her. Mit viel Druck gingen die Kiezkicker von Anfang an auf die Löwen los und kam so zu ersten Chancen, die aber knapp vergeben wurden. Die Partie wurde im Verlauf der ersten Hälfte immer härter und durch viele Fouls immer zerfahrener. Langsam kamen auch die Gäste aus München in Fahrt, schafften es aber kaum, St. Paulis Torwart Tschauner vor ernsthafte Probleme zu stellen. Kurz vor der Halbzeit musste dann doch noch Pauli-Neuzugang Rzatkowski nach einer gegnerischen Ecke auf der Linie eingreifen und so einen Rückstand verhindern.

1860 übernimmt das Spiel

Die Spieler von 1860 München kamen besser aus der Pause und machten das Spiel. St. Pauli hatte nun in mehreren Situationen Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Nach einem 15-minütigem Durchhänger des Spiels, sorgte die Schlussphase dann noch mal für Spannung - und die Entscheidung.

Thy-Schuss bringt die Entscheidung

Nach 80 gespielten Minuten kam Thy auf dem linken Flügel an den Ball, zog in die Mitte und zog ab - 1:0! Die Gäste aus Bayern warfen notgedrungen noch mal alles nach vorne, schafften den Ausgleich aber nicht mehr.

(slu)

comments powered by Disqus