Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zurück im Training

Keeper Rene Adler ist wieder fit

Hamburg, 30.07.2013
René Adler

Comeback: Adler ist ab Dienstag zurück im HSV-Training.

Endlich mal gute Nachrichten: Torwart Rene Adler will am Dienstag ins Training des HSV zurückkehren.

Die Rückkehr von Nationaltorwart Rene Adler ins Teamtraining des Hamburger SV steht bevor. Der 28 Jahre alte Schlussmann absolvierte nach seiner Prellung plus Kapseleinriss im linken Knie am Montag im Universitätsklinikum Eppendorf einen Belastungstest mit positivem Ergebnis.

Adlers Comeback im Mannschaftstraining an diesem Dienstag stehe "nichts mehr im Weg", teilte der HSV dazu am Montag mit.

Drobny gegen Jena im Tor

Das Testspiel bei Dynamo Dresden am Mittwoch (18.30 Uhr) kommt für Adler allerdings noch zu früh. Der Ex-Leverkusener wird stattdessen eine Einheit an der Hamburg Arena absolvieren und voraussichtlich auch noch im DFB-Pokalspiel beim SV Schott Jena am Sonntag pausieren. Dort wird dann erneut Ersatz-Keeper Jaroslav Drobny im Kasten der Hamburger stehen.

Zum Bundesliga-Start auf Schalke eine Woche später will Adler wieder im Tor stehen.

(lhö/dpa)

comments powered by Disqus