Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nur noch zwei Spieltage

Schafft HSV noch Platz 6?

Hamburg, 06.05.2013
HSV gewinnt in Stuttgart

Landet der HSV in dieser Saison noch auf einem Europa-League-Platz?

Ein Spiele noch, dann ist die Bundesliga-Saison 2012/2013 vorbei. Meinen Sie, der HSV kann sich noch auf einen internationalen Platz vorkämpfen?

Die sogenannten "Big Points" liegen dem HSV in dieser Saison wirklich überhaupt nicht. Immer, wenn die Hamburger mit einem Sieg auf einem internationalen Platz hätten landen können, versagten scheinbar die Nerven. Besonders wichtige Spiele wurden unnötig verloren. Zwischenzeitlich hatte die Elf von Trainer Thorsten Fink sogar Platz vier und damit die Champions-League-Qualifikation direkt vor Augen - der Sprung unter die ersten sechs Plätze gelang aber nicht oder nur kurzzeitig. Nun ist nur noch ein Spiel zu absolvieren. Der HSV steht nach dem 4:1 in Hoffenheim mit 48 Punkten auf Platz sieben. Direkt davor: Frankfurt mit 50 Punkten und Freiburg mit 51 Zählern auf dem Konto.

Endspiel um Europa

Ein Spiel gibt es noch, drei Punkte sind also noch zu holen. Platz sechs würde für den HSV Europa-League-Qualifikation bedeuten. Möglich ist das, wenn die Hamburger ihr letztes Spiel gewinnen und Frankfurt gleichzeitig verliert. Leicht wird das aber nicht, denn das letzte Spiel hat es in sich. Van der Vaart und Co. müssen am 34. Spieltag gegen den Tabellendritten aus Leverkusen im heimischen Volksparkstadion schlagen. Und selbst wenn der HSV nochmal Vollgas gibt und gewinnt: Es kommt dann immer noch auf Frankfurt an.

Schützenhilfe ist also nötig - aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Was glauben Sie?

Glauben Sie denn noch daran, dass der HSV sich für das internationale Geschäft qualifiziert? Wie stehen die Chancen? Stimmen Sie jetzt ab!

(lhö)

Schafft der HSV es noch auf einen Europa-League-Platz?

Ja
Nein